Murnau am Staffelsee, Bayern
+49-172-905 6230
JETZT ANFRAGEN

Fotos

SCHAUEN SIE SELBER

Foto Galerie

VON OBEN D'RAUFG'SCHAUT

Video zum SCHELLENWIES

WIE ALLES BEGANN

Zur Geschichte des SCHELLENWIES

Im Jahr 1935 ließ Freifrau Elisabeth von Albedyhll das Landhaus, das heute die Ferienwohnung DAS SCHELLENWIES beherbergt, nach Plänen der Architekten Eugen Hönig und Karl Söldner (Erbauer der Hirmer- und Dallmayr-Stammhäuser in München) hier am Sonnenhang zum Murnauer Moos als sogenannte Sommerfrische errichten. Der zweigeschossige Satteldachbau folgt den sachlichen Grundzügen von Reformarchitektur und Heimatstil.

2015 hat sich die aus Berlin stammende Gastgeberin in die Gegend um Murnau und in das zu dieser Zeit verwaiste Landhaus verliebt und weder Kosten noch Mühen gescheut, das Gebäude seither in mühevoller Kleinarbeit denkmalgetreu nach Plänen aus dem Bayerischen Hauptstaatsarchiv wieder vollständig rückbauen zu lassen.

Im Jahr 2018 erfolgte schließlich der Ausbau des Dachgeschosses zur Ferienwohnung mit separatem Eingang und eigener Dachterrasse. DAS SCHELLENWIES hat die Vermieterin bis ins letzte Detail liebevoll geplant und mit handverlesenen Materialien ausgestattet.

Die Wohnung hat eine eigene Seele entwickelt, in der man sich sofort zu Hause fühlt.
Scroll to top